Welche KrUter Zusammen Pflanzen?

Welche KrUter Zusammen Pflanzen
W elche Kräuter passen zusammen? — Jetzt, wo wir wissen, wieso Mischkultur auch im Kräuterbeet wichtig ist, geht es nun noch um die Preisfrage, welche Kräuter gut zusammen passen und wer mit wem ins Beet geht! Zur kurzen Wiederholung, gute Nachbarschaft basiert auf folgenden Kriterien:

Ähnliche Ansprüche (Standort, Nährstoffe)Sie fördern sich gegenseitig

Bei Kräutern, die sich nicht vertragen, ist genau das Gegenteil der Fall. Kräuter-Pflanzen, die nicht zusammenpassen:

Hemmen sich im WachstumHaben ganz unterschiedliche Ansprüche an ihren StandortUnterdrücken sich teilweise

Auf diesen Kriterien aufbauend habe ich eine kleine Kräuter-Mischkultur Tabelle für dich zusammengestellt, mit der du sofort siehst, welcher Kräuter du problemlos zusammen pflanzen kannst und welche Kräuter nicht zusammen passen:

Kraut Günstige Mischkulturpartner Ungünstige Mischkulturpartner
Basilikum Bohnenkraut, Kerbel, Oregano, Petersilie Dill, Zitronenmelisse, Thymian
Bohnenkraut Lavendel, Oregano, Salbei, Thymian, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Currykraut Pfefferminze
Borretsch Dill, Kerbel, Majoran, Petersilie, Gartenkresse
Currykraut Lavendel, Bohnenkraut, Thymian
Dill Kerbel, Borretsch, Petersilie, Gartenkresse, Majoran, Schnittlauch, Kamille, Koriander Estragon, Kümmel, Fenchel, Basilikum
Koriander Dill Estragon, Kümmel, Fenchel, Basilikum
Kerbel Dill, Majoran, Petersilie, Kamille, Basilikum, Zitronenmelisse, Minze, Borretsch Koriander
Kamille Dill, Schnittlauch, Majoran, Kerbel Pfefferminze
Lavendel Oregano, Thymian, Rosmarin, Bohnenkraut, Currykraut, Majoran, Salbei Petersilie
Majoran Borretsch, Dill, Kerbel, Petersilie, Kamille Thymian, Oregano
Oregano Salbei, Bohnenkraut, Lavendel, Basilikum Majoran
Pfefferminze Kerbel, Schnittlauch Petersilie, Kamille, Bohnenkraut
Petersilie Schnittlauch, Estragon, Basilikum, Dill, Borretsch, Majoran, Kresse Lavendel, Pfefferminze, Koriander
Rosmarin Thymian, Lavendel, Salbei, Basilikum, Oregano, Bohnenkraut Schnittlauch
Salbei Estragon, Zitronenmelisse, Thymian, Schnittlauch, Oregano, Bohnenkraut, Rosmarin, Lavendel Basilikum
Schnittlauch Petersilie, Kamille, Dill, Estragon, Pfefferminze, Borretsch Koriander, Rosmarin
Thymian Salbei, Lavendel, Currykraut, Estragon, Currykraut, Bohnenkraut, Rosmarin, Lavendel Majoran, Basilikum

Welche Kräuter nebeneinander Pflanzen Tabelle?

Welche Kräuter passen zusammen? — Die folgende Tabelle enthält typische Küchenkräuter und dazu passende Kräuter, die du im Garten oder auf dem Balkon zusammen anbauen kannst, sowie Pflanzen, die besser an anderer Stelle kultiviert werden:

Pflanze Gute Nachbarn Schlechte Nachbarn
Basilikum Oregano, Petersilie, Rosmarin Pfefferminze, Zitronenmelisse
Bohnenkraut Lavendel, Oregano, Salbei, Thymian Pfefferminze
Dill Borretsch, Gartenkresse, Majoran, Kerbel, Petersilie, Schnittlauch Estragon, Fenchel, Kümmel
Estragon Thymian Dill, Petersilie
Kerbel Dill, Majoran, Petersilie Koriander
Koriander Chili, Ingwer Kerbel, Petersilie, Schnittlauch
Lavendel * Bohnenkraut, Majoran, Rosmarin, Salbei, Ysop Petersilie
Liebstöckel *
Majoran Dill, Kerbel, Kresse, Lavendel, Petersilie Thymian, Oregano
Oregano Basilikum, Bohnenkraut, Rosmarin, Schnittlauch, Salbei Majoran
Petersilie Basilikum, Borretsch, Dill, Gartenkresse, Kerbel, Schnittlauch Lavendel, Koriander, Pfefferminze
Pfefferminze keine Basilikum, Bohnenkraut, Thymian, Petersilie
Rosmarin Basilikum, Lavendel, Oregano, Salbei, Thymian Schnittlauch, Senf
Salbei Bohnenkraut, Lavendel, Oregano, Thymian, Rosmarin, Zitronenmelisse Basilikum
Thymian Bohnenkraut, Estragon, Rosmarin, Salbei, Zitronenmelisse Majoran, Pfefferminze
Zitronenmelisse Salbei, Schnittlauch, Thymian Basilikum

stark wachsend/ verdrängend, daher mit großem Abstand oder auch einzeln pflanzen Viele der genannten Kräuter gedeihen sowohl im Gartenbeet als auch auf dem Balkon. In einem eigenen Beitrag erfährst du, wie sich ein üppiger Kräutergarten auf dem Balkon anlegen lässt, Eine gute Orientierung liefern auch die Empfehlungen zur Bepflanzung der verschiedenen Vegetationszonen einer Kräuterspirale, bei der die unterschiedlichen Bedürfnisse hinsichtlich Bodenbeschaffenheit, Sonneneinstrahlung und Wasserbedarf berücksichtigt werden. Tipp: Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um eine Kräuterspirale zu bauen,

Welche Kräuter kann man zusammen in einen Kasten Pflanzen?

Diese Pflanzen schauen sich gern tief in die Blätter: Welche Kräuter zusammen pflanzen? — Prinzipiell gilt: Nur Pflanzen mit ähnlichen Anforderungen wollen beieinanderstehen. Es gibt zudem ein paar Einzelgänger, die einfach lieber allein sind und sich ihren Platz nicht mit anderen Kräuterkolleginnen teilen möchten.

Einige Kräuter leben gerne in Mischkulturen mit bestimmten Gemüsepflanzen, So passen zum Beispiel Tomate und Basilikum nicht nur auf dem Teller gut zusammen, sondern auch im Topf. Das gleiche gilt für Tomate und Petersilie sowie Gurke und Dill. Du hast viele Kräuter, die sich untereinander nicht so gut vertragen aber nur wenig Platz auf dem Balkon? Dann sind vielleicht Kräuterspiralen, Kräuterpyramiden, Kräuterregale oder Kräuterampeln das Richtige für dich.

Sie helfen dir dabei, auf kleinstem Raum viele unterschiedliche Kräuter anzubauen, ohne dabei Nachbarschaftskriege auszulösen.

Passen zusammen Passen nicht zusammen Einzelgänger
Petersilie & Dill Dill & Basilikum Liebstöckel
Rosmarin & Basilikum Basilikum & Zitronenmelisse Lorbeer
Oregano & Salbei Salbei & Dill Zitronengras
Petersilie & Basilikum Salbei & Minze Lavendel
See also:  Welche Briefmarken Sind Wertvoll?

Welche Kräuter darf man zusammen setzen?

Diese Kräuter passen zusammen — Für eine gute Nachbarschaft sind viele Faktoren entscheidend:

Ähnliche Standortansprüche : Kräuter mit ähnlichen Ansprüchen an ihre Umwelt – wie etwa Sonneneinstrahlung, Boden und Nährstoffe – haben beste Voraussetzungen für eine gute Nachbarschaft. Kräutererden wie unsere Plantura Bio-Kräuter- & Aussaaterde sind auf die Bedürfnisse vieler Kräuter angepasst und leisten so ihren Beitrag zu guter Nachbarschaft. Wachstum : Wachsen zwei Kräuter etwa gleich stark, besteht nicht die Gefahr, dass eines das andere überwuchert. So können beide Kräuter nebeneinander gedeihen, ohne einander zu verdrängen. Inhaltsstoffe : Sie lieben Rosmarin? Da sind Sie nicht allein, Basilikum ist da ganz Ihrer Meinung. Der intensive Duft von Kräutern weist schon darauf hin, dass sie reich an Inhaltsstoffen sind. Durch Wasser, Luft oder Boden gelangen diese auch zum Nachbarkraut. In manchen Fällen können die Inhaltsstoffe des einen Krautes das andere hinsichtlich des Wachstums, der Krankheitstoleranz oder des Geschmacks positiv beeinflussen.

Welche KrUter Zusammen Pflanzen Die mehrjährige Zitronenmelisse ist ein guter Partner für viele andere Kräuter

Kraut Geeignete Partner im Kräuterbeet
Rosmarin ( Rosmarinus officinalis ), Thymian ( Thymus vulgaris ), Lavendel ( Lavandula ), Salbei ( Salvia officinalis ), Ysop ( Hyssopus officinalis ), Bergbohnenkraut ( Satureja montana ) Vertragen sich aufgrund ähnlicher Ansprüche an den Standort (sonnig, warm, nährstoffarm, basischer pH-Wert) gut miteinander
Rosmarin ( Rosmarinus officinalis ) Rosmarin fördert das Wachstum von Basilikum ( Ocimum basilicum )
Salbei ( Salvia ) Fördert das Wachstum von Oregano ( Origanum vulgare ) und Bohnenkraut ( Satureja )
Thymian ( Thymus vulgaris ) Verträgt sich mit Fenchel ( Foeniculum vulgare ), Koriander ( Coriandrum sativum ), Estragon ( Artemisia dracunculus ), Borretsch ( Borago officinalis ) und mediterranen Kräutern (siehe oben)
Kamille ( Matricaria chamomilla ) Fördert das Wachstum von Dill ( Anethum graveolens ), Schnittlauch ( Allium schoenoprasum ), Majoran ( Origanum majorana ), Kerbel ( Anthriscus cerefolium ) und Pimpinelle ( Sanguisorba minor )
Petersilie ( Petrosilium crispum ssp. crispum ) Verträgt sich mit Schnittlauch ( Allium schoenoprasum ), Basilikum ( Ocimum basilicum ), Koriander ( Coriandrum sativum ), Estragon ( Artemisia dracunculus ), Pimpinelle ( Sanguisorba minor )
Ysop ( Hyssopus officinalis ) Fördert das Wachstum von Lavendel und Bohnenkraut
Basilikum ( Ocimum basilicum ) Verträgt sich mit fast allen Kräutern
Liebstöckel ( Levisticum officinale ) Fördert das Wachstum von Fenchel und Petersilie ( Petroselinum crispum ssp. crispum )
Borretsch ( Borago officinalis ) Verträgt sich mit so gut wie allen Kräutern
Zitronenmelisse ( Melissa officinalis ) Verträgt sich mit fast allen Kräutern

Wollen Sie direkt mehrere Kräuter säen, dann bietet es sich an, ein ganzes Set zu kaufen. Unser Plantura Bio-Kräuter Samen-Set enthält beispielsweise 10 verschiedene aromatische Kräuter, die man im Garten, auf dem Balkon oder auch auf dem Fensterbrett anbauen kann. Welche KrUter Zusammen Pflanzen Bio-Kräuter Samen-Set mit 10 Sorten

10 aromatische Sorten im Set — inklusive kostenlosem Online-Kurs zur Anzucht Samenfestes und keimstarkes Bio-Saatgut für Garten, Balkon & Fensterbank Nachhaltige Geschenkidee mit liebevoll illustrierter Verpackung

Was sollte man nicht neben Schnittlauch Pflanzen?

Schnittlauch nicht mit Petersilie pflanzen Schnittlauch sondert eine Säure aus, welche die Petersilie nicht verträgt. Dagegen lässt sich Schnittlauch gut mit Salbei, Thymian und Estragon pflanzen.

Was verträgt sich nicht mit Petersilie?

Im Beet die Fruchtfolge beachten — Petersilie außerdem möglichst nicht neben Möhren, Pastinaken, Liebstöckel oder Dill anbauen. Diese Pflanzen zählen wie die Petersilie zur Familie der Doldenblütler. sollten jedoch möglichst nicht nebeneinander im Beet stehen oder in aufeinander folgenden Jahren am selben Standort wachsen.

Welche Kräuter sollte man im Garten haben?

Kräuter im Garten und auf dem Balkon pflanzen Sendedatum: 13.10.2021 19:05 Uhr Sie sind nicht nur unverzichtbar in der Küche, sondern duften auch herrlich und blühen schön. Deshalb sollten Kräuter wie Basilikum, Dill, Petersilie, Salbei oder Rosmarin in keinem Garten fehlen. Welche KrUter Zusammen Pflanzen Kräuter im Garten oder auf dem Balkon benötigen verschiedene Standorte. Welchen benötigen Petersilie, Rosmarin und Co? Welche KrUter Zusammen Pflanzen Eine Kräuterspirale bietet Pflanzen mit unterschiedlichen Ansprüchen in verschiedenen Zonen optimale Bedingungen. Welche KrUter Zusammen Pflanzen Kräutertöpfe sind teuer und halten oft nicht lange. Wer Lust auf frische Kräuter hat, kann sie einfach selbst ziehen. Welche KrUter Zusammen Pflanzen Bevor Kräuter aus dem Garten im Herbst welken, sollten sie geerntet und haltbar gemacht werden. Tipps zum Konservieren. Welche KrUter Zusammen Pflanzen Bis Ende September ist eine gute Zeit, um Kräuter zu vermehren. Wichtig ist, möglichst frische Triebe zu verwenden. Welche KrUter Zusammen Pflanzen Manche Kräuter können mit ein wenig Winterschutz draußen überwintern, andere vertragen keinen Frost und müssen ins Haus. Welche KrUter Zusammen Pflanzen Hübsche Blüten im Frühjahr und ein intensiver Duft: An den richtigen Standort gepflanzt, kann Rosmarin auch bei uns gedeihen. Welche KrUter Zusammen Pflanzen Ein schattiger Standort ist ideal, um Bärlauch zu pflanzen. Jungpflanzen können im Frühling direkt in die Erde. Welche KrUter Zusammen Pflanzen Petersilie ist eines der beliebtesten Küchenkräuter. Sie kann aus Samen gezogen oder als Jungpflanze gekauft werden. Welche KrUter Zusammen Pflanzen Basilikum zählt zu den beliebtesten Kräutern der Sommerküche. Worauf kommt es bei Aussaat und Pflege im Garten an? Salbei gehört zu den vielseitigen Kräutern und ist zudem eine hübsche Zierpflanze. Tipps zum Anbau und zur Verwendung. Olivenkraut und Salbei-Marzipan verleihen vielen Gerichten ein besonderes Aroma.

  1. Tipps für eher unbekannte Kräuter.
  2. Mit seinen leuchtenden Blüten verschönert Lavendel jeden Garten.
  3. Zwei Mal im Jahr benötigt er einen Rückschnitt.40 Min Soll man Kräuter im Herbst zurückschneiden? Tipps, wie Rosmarin, Salbei oder Schnittlauch richtig überwintern, gibt es im Podcast.42 Min Bei der Planung und Anlage eines Kräutergartens sollte einiges beachtet werden.

In «Alles Möhre, oder was?!» erfahren Sie, was wichtig ist, damit die Kräuter gut gedeihen. Basilikum, Petersilie, Rosmarin: Kräuter sind in der Küche unverzichtbar. Ausgewählte Küchenkräuter und ihre Verwendung. Petersilie, Schnittlauch und Co krönen jedes Gericht.

  • Wie schmecken die beliebtesten Küchenkräuter und wozu passen sie? Viele Wildkräuter wie Brennnessel, Spitzwegerich oder Vogelmiere gelten als Unkraut.
  • Dabei sind sie essbar und gesund.
  • Damit Rhododendron sich gut entwickelt, ist es wichtig, ihn am richtigen Standort zu pflanzen.
  • Tipps zur Pflege.22 Min 44 Min Im Juni ist es Zeit für den Rückschnitt von Hecken und Rosen.

Manchen Pflanzen droht ein Befall mit Pilzkrankheiten. Jeden Monat gibt es im Garten etwas zu erledigen. Ein Überblick mit den wichtigsten Tipps, nach Monaten sortiert. : Kräuter im Garten und auf dem Balkon pflanzen

Welche Kräuter passen nicht zusammen im Balkonkasten?

Das passt nicht zusammen: —

Basilikum mit Melisse (Zitronenmelisse)Dill mit EstragonKoriander mag keinen FenchelPfefferminze nicht mit Kamille pflanzenMajoran ungünstig mit ThymianWermut lieber alleine

Wie vertragen sich Kräuter miteinander?

Mehrjährige Kräuter, die sich vertragen — Manche, der mehrjährigen Kräuter vertragen sich besonders gut und können deshalb im Beet oder im Balkonkasten direkt nebeneinander gepflanzt werden:

Majoran, Petersilie, Boretsch, Kerbel und Dill mögen sich gern. Auch Bohnenkraut, Oregano und Salbei vertragen sich gut. Ein gutes Trio sind auch Pimpernelle, Estragon und Zitronenmelisse, Und Thymian, Zitronenmelisse, Schnittlauch, Salbei und Estragon können ebenfalls zusammen in einem Beet stehen.

Ohnehin verträgt sich die Zitronenmelisse mit fast allen Pflanzen (außer Basilikum). Sie unterstützt sogar deren Wachstum.

Welche Nachbarn mag Basilikum nicht?

Welche Kräuter zusammen pflanzen? (Tabelle) —

Kraut Gute Nachbarn Schlechte Nachbarn
Basilikum Ringelblume, Fenchel, Oregano, Petersilie, Rosmarin, Koriander Bohnenkraut, Majoran, Melisse, Minze, Salbei, Thymian
Bohnenkraut Ringelblume, Oregano, Petersilie, Salbei, Thymian, Currykraut Basilikum, Minze
Borretsch Bohnenkraut, Ringelblume, Dill, Estragon, Koriander, Majoran Petersilie
Currykraut Bohnenkraut, Lavendel, Salbei, Thymian, Estragon keine schlechten Nachbarn vorhanden
Dill Ringelblume, Kerbel, Majoran, Petersilie, Schnittlauch Estragon, Fenchel, Salbei, Thymian
Koriander Ringelblume, Rosmarin, Thymian, Basilikum, Estragon, Kamille, Majoran, Minze, Salbei, Melisse, Anis, Zitronenverbene Fenchel, Schnittlauch, Knoblauch, Kerbel
Kerbel Ringelblume, Dill, Majoran Koriander, Petersilie
Kamille Ringelblume, Schnittlauch, Koriander, Beifuß, Petersilie Minze
Lavendel Melisse, Oregano, Rosmarin, Salbei, Thymian, Currykraut Petersilie
Majoran Ringelblume, Dill, Kerbel, Koriander, Petersilie Basilikum, Fenchel, Oregano, Thymian
Minze Ringelblume, Koriander, Melisse Basilikum, Bohnenkraut, Kamille, Petersilie, Thymian
Oregano Basilikum, Bohnenkraut, Ringelblume, Rosmarin, Salbei, Schnittlauch, Lavendel, Beifuß Majoran
Petersilie Basilikum, Bohnenkraut, Ringelblume, Kamille, Majoran, Thymian Fenchel, Kerbel, Minze, Lavendel, Dill, Borretsch
Rosmarin Basilikum, Ringelblume, Koriander, Oregano, Salbei, Thymian, Lavendel Schnittlauch
Salbei Bohnenkraut, Ringelblume, Fenchel, Koriander, Melisse, Oregano, Rosmarin, Thymian, Lavendel, Currykraut Basilikum, Dill
Schnittlauch Ringelblume, Dill, Kamille, Melisse, Oregano, Thymian Koriander, Rosmarin
Thymian Bohnenkraut, Ringelblume, Estragon, Melisse, Rosmarin, Salbei, Schnittlauch, Lavendel Majoran, Basilikum, Dill, Minze
Ysop Lavendel, Thymian Minze, Anis

Tipp: In einer lassen sich prima Kräutermischkulturen ausprobieren und anwenden.

Was pflanze ich neben Petersilie?

Petersilie – unverzichtbares Gewürzkraut! Petersilie ( Petroselinum crispum ) ist aus der Küche nicht wegzudenken. Es gibt die Wurzel- und die Blattpetersilie. Dieser Artikel dreht sich allerdings ausschließlich um die Blattpetersilie. Sie gibt es mit krausen oder glatten Blättern.

  • Dass es eine krause Zuchtform gibt, verdanken wir findigen Mönchen, denn die züchteten die Krauspetersilie damit sie nicht länger mit der sehr giftigen Hundspetersilie zu verwechseln war.
  • Wer selbst aussät, ist durch die richtige Auswahl seines Saatguts sowieso auf der richtigen Seite.
  • Petersilie gehört zu den Doldenblütlern und ist eine zweijährige Pflanze.

Geerntet wird laufend bis die Petersilie blüht – dann nicht mehr! Aussaat – Wann geht’s los? Ab einer Bodentemperatur von 7 °C kann Petersilie ausgesät werden, das heißt in vielen Regionen ab März. Es ist auch möglich Petersilie auf der Fensterbank vorzuziehen, das macht man ab Februar.

Petersilie wächst sehr langsam, Geduld ist gefragt. Petersilie – manchmal zickig! Viel Licht, aber nicht sonnig, so mag es die Petersilie. Ein halbschattiger Platz ist ideal. Staunässe mag sie gar nicht, aber es darf auch nicht zu trocken sein – hier ist Fingerspitzengefühl angesagt. Der Boden sollte nährstoffreich sein, eine ordentliche Portion Kompost erfreut die Petersilie.

Im Topf wächst sie auch, allerdings auch hier – nicht zu nass, nicht zu trocken. Mischkultur

Geliebte Nachbarn: Radieschen, Schnittlauch, Tomaten, Gurken, Zucchini und Zwiebeln. Ungeliebte Nachbarn: Da gibt es viele, Petersilie ist kein einfacher Kandidat in der Mischkultur. Sie mag Ihresgleichen nicht und möchte auch sonst nicht neben anderen Doldenblütlern stehen, also z.B. Möhren, Dill, Sellerie, Fenchel oder Kerbel. Man sollte auch nie Salat und Petersilie zusammenpflanzen.

Ernte & Überwintern Bei der Petersilie können laufend die Blätter geerntet und verarbeitet werden. Das Herz sollte man dabei nie abschneiden, denn von dort treibt die Pflanze aus. Im ersten Jahr sollte die Petersilie nicht blühen. Wenn die Petersilie im Winter nicht erfriert, blüht sie im nächsten Jahr etwa im Juni/Juli.

  • Dann sollte man die Blätter nicht mehr essen, denn sie enthalten höhere Anteile der giftigen Substanz Apiol.
  • Man kann allerdings die Samen der Pflanze ernten und im Herbst oder im Frühjahr wieder aussäen.
  • In milden Wintern braucht die Petersilie keine Unterstützung.
  • Wird es jedoch knackig kalt, sollte man sie mit Reisig oder einem Fleece abdecken.

Rezepttipp: Eigentlich kann man Petersilie ja überall beigeben, aber wer den puren Geschmack hervorheben möchte kann diese Rezepte ausprobieren. Petersilienpesto: 1 Bund glatte Petersilie (der Geschmack von glatter Petersilie ist intensiver als der der krausen Petersilie) waschen und die Blätter abzupfen.

Salz, 100 g Pinienkerne (geröstet) und 1/2 Knoblauchzehe im Mörser bearbeiten. Nach und nach Petersilie, 100 g Parmesan und 40 g Butter einarbeiten. Schließlich etwa 60 ml Olivenöl einrühren und Pesto mit frischem Peffer abschmecken. Petersilienmousse: 300 g glatte Petersilie waschen, zupfen und anschließend 5 Minuten im kochenden Salzwasser garen.

Rausholen, ausdrücken und mit einem Mixer pürieren. Salz, Peffer und einen EL Essig (am besten etwas fruchtiges, z.B. Apfel- oder Himbeeressig) beigeben. Petersilie abkühlen lassen und dann 120 g Mascarpone unterziehen. Zum Schluss die abgeriebene Schale einer halben Bio-Zitrone einrühren.

Was nicht neben Minze Pflanzen?

Schlechte Minze-Nachbarn: Basilikum (Ocimum basilicum) Sellerie (Apium)

Welche Kräuter vertragen sich nicht mit Petersilie?

Diese Kräuter vertragen sich nicht: Tabelle —

Kraut Schlechte Nachbarn
Basilikum Dill, Majoran, Minze, Pfefferminze, Salbei, Thymian, Weinraute, Zitronenmelisse
Bohnenkraut Pfefferminze
Dill Basilikum, Estragon, Fenchel, Gartenkresse, Kümmel, Petersilie, Salbei, Schnittlauch
Fenchel Dill, Gartenkresse, Koriander, Kümmel, Majoran, Wermut
Gartenkresse Dill, Fenchel, Kerbel, Koriander, Petersilie
Kapuzinerkresse Petersilie
Kerbel Koriander, Petersilie
Majoran Fenchel, Oregano, Thymian
Oregano Majoran, Pfefferminze
Petersilie Dill, Estragon, Gartenkresse, Kamille, Kapuzinerkresse, Kerbel, Koriander, Lavendel, Minze, Pfefferminze
Pfefferminze Basilikum, Bohnenkraut, Kamille, Petersilie, Salbei, Thymian
Rosmarin Estragon, Schnittlauch
Salbei Basilikum, Dill, Pfefferminze
Schnittlauch Koriander, Rosmarin
Thymian Majoran, Minze
Zitronenmelisse Basilikum

Was verträgt sich nicht mit Petersilie?

Im Beet die Fruchtfolge beachten — Petersilie außerdem möglichst nicht neben Möhren, Pastinaken, Liebstöckel oder Dill anbauen. Diese Pflanzen zählen wie die Petersilie zur Familie der Doldenblütler. sollten jedoch möglichst nicht nebeneinander im Beet stehen oder in aufeinander folgenden Jahren am selben Standort wachsen.